Sie können aus Ihrem Land keine Bestellung aufgeben. United States

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

 Der Verein „Die Filminsel – kommunales Kino Biblis e.V.“ (nachfolgend Filminsel Biblis) betreibt auf seiner Homepage einen Ticket-Onlineshop. Der Ticketkäufer kann über diesen Onlineshop Tickets für die Sonderveranstaltungen der Filminsel Biblis, wie Lesungen, Konzerte oder andere Bühnenprogramme entweder direkt in der Filminsel Biblis oder mittels Online-Bestellung über das Internet mit anschließendem postalischem Versand beziehen.

Ein Ticket-Kaufvertrag entsteht hierbei zwischen dem Ticketkäufer und der Filminsel Biblis, als Veranstalter.

2. Geltungsbereich

Für die Inanspruchnahme der Ticketvertriebs-Dienstleistungen der Filminsel Biblis, die Benutzung der Homepage der Filminsel Biblis im Hinblick auf den Erwerb von Tickets gelten ausschließlich diese AGB in ihrer zum Zeitpunkt des Angebots geltenden Fassung.

3. Vertragsabschluss und Zustellung

3.1 Allgemeines

 

Die Angaben auf Homepage der Filminsel Biblis stellen kein Angebot im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches ("BGB") dar, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes durch den Ticketkäufer. Der Ticketkäufer übermittelt der Filminsel Biblis über deren Onlineshop sein vollständiges Angebot mit Absenden der Bestellung. Beschränkungen im Einzelfall, insbesondere das Verbot des Weiterverkaufes an Dritte, bleiben vorbehalten. Die Vergabe der Tickets erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Bestellungen.

Online-Bestellungen, welche per Überweisung bezahlt werden, sind spätestens 10 Werktage vor dem Datum der betreffenden Veranstaltung aufzugeben. Die Einhaltung dieser Fristen gewährleistet die rechtzeitige Zustellung der Tickets.

Der Ticketkäufer ist sich bewusst und erkennt an, dass sämtliche über sein Online-Konto des Onlineshops der Filminsel Biblis abgerufenen Dienstleistungen ihm als Kontoinhaber zugerechnet werden, unabhängig davon, ob die Dienstleistungen von dem Ticketkäufer oder einer anderen Person abgerufen wurden. Der Ticketkäufer trifft alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, um einen Gebrauch durch Unbefugte oder einen Missbrauch zu verhindern.

3.2 Postalischer Versand

 

Der Vertrag über den Erwerb eines Tickets kommt erst mit ausdrücklicher Annahme des Angebotes durch den Onlineshop der Filminsel Biblis zustande. Nach Annahme des Angebotes durch den Onlineshop der Filminsel Biblis bzw. nach Eingang der rechtzeitigen Zahlung wird das Ticket an die vom Ticketkäufer während des Bestellvorganges angegebene Postadresse versendet.

3.3 Widerrufsrecht

 

Die Vorschriften über Fernabsatzverträge finden gemäß § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB auf Verträge über Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, wie sie mit der Filminsel Biblis abgeschlossen werden, keine Anwendung. Dem Ticketkäufer steht daher kein Widerrufsrecht zu. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch den Onlineshop der Filminsel Biblis bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets.

4. Preise

4.1. Die an der Kasse der Filminsel Biblis oder auf der Homepage der Filminsel Biblis ausgewiesenen Preise für die Tickets verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Der Ausweis der Mehrwertsteuer ist nur durch den Veranstalter möglich.

4.2. Der Onlineshop der Filminsel Biblis berechnet für den Erwerb eines Tickets über das Internet mit anschließendem postalischen Versand eine Bearbeitungsgebühr, welche das Porto und sämtliche Aufwendungen, die durch das Versenden des Tickets entstehen, enthält (Ticketreservierung, Ticketdruck, manuelle Qualitätskontrolle, Zahlungsabwicklung und Ticketversand mit Beleg/Quittung).

5. Zahlung

5.1 Bei einem Erwerb von Tickets an der Kasse der Filminsel Biblis erfolgt die Zahlung mittels Barzahlung. Die Zahlung gegen Rechnungsstellung ist ausgeschlossen.

5.2 Bei online-Bestellung mit postalischem Versand, erfolgt die Zahlung per Überweisung auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto. Die Zahlung durch Einsenden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Der Ticketshop der Filminsel Biblis schließt daher eine Haftung bei Verlust von Bargeld oder Schecks aus. Ferner ist die Zahlung gegen Rechnungsstellung ausgeschlossen.

6. Umtausch oder Rückgabe

Rückgabe oder Umtausch des Tickets ist ausgeschlossen. Vorbehalten bleibt die Rückgabe bei Absage oder Verschiebung einer Veranstaltung gemäß Ziff. 6.1 und 6.2.

6.1 Verschiebung der Veranstaltung

 

Verantwortlicher Vertragspartner des Ticketkäufers für die Erbringung und Erfüllung der durch den Onlineshop der Filminsel Biblis vermittelten Veranstaltung ist die Filminsel Biblis. Wird eine Veranstaltung oder der Veranstaltungsort verschoben, gilt das Ticket unabhängig von den Verschiebungsgründen für das Verschiebungsdatum respektive dem neuen Veranstaltungsort.

6.2 Absage der Veranstaltung

 

Das Ticket für eine abgesagte Veranstaltung ist von dem Ticketkäufer bis spätestens 30 Tage nach dem auf dem Ticket aufgedruckten Veranstaltungsdatum dort zurückzugeben bzw. dorthin zurückzusenden, wo er es erworben hat. Die Filminsel Biblis erstattet den Preis des Tickets zurück.

An der Kasse der Filminsel Biblis bezogene Tickets sind bis spätestens 30 Tage nach dem auf dem Ticket aufgedruckten Veranstaltungsdatum zurückzugeben, wo sie erworben wurden. Nach Erhalt der Tickets schreibt die Filminsel Biblis den entsprechenden Betrag innerhalb von vier Wochen dem Konto des Ticketkäufers gut. Dazu benötigt der Onlineshop der Filminsel Biblis folgende Angaben: Bank-/Postverbindung (Name, Ort), Bankleitzahl, Kontonummer und Kontoinhaber.

7. Verlust oder Beschädigung

Der Ticketkäufer ist für die sichere Verwahrung des Tickets bis zur Veranstaltung verantwortlich und trägt alle mit dem Verlust oder der Beschädigung verbundenen Gefahren und Risiken.

8. Pflichten des Ticketkäufers bei Veranstaltungsbesuch

Ton- und/oder Bildaufnahmen jeglicher Art sind in der Regel verboten. Der Ticketkäufer erkennt mit dem Erwerb des Tickets die Sicherheits-, Zutritts-, Alters- und sonstigen Durchführungsvorschriften des jeweiligen Veranstalters an und nimmt zur Kenntnis, dass er bei der Nichteinhaltung dieser Vorschriften von der Veranstaltung entschädigungslos ausgeschlossen werden kann. Die Vorschriften sind beim jeweiligen Veranstalter erhältlich.

9. Haftungsausschluss Onlineshop der Filminsel Biblis

Gewährleistungsansprüche bezüglich der Erbringung der vom Onlineshop der Filminsel Biblis vermittelten Veranstaltungsleistungen bestehen ausschließlich gegenüber dem jeweiligen Veranstalter. Der Onlineshop der Filminsel Biblis übernimmt keinerlei Haftung, auch nicht für Fahrlässigkeit, für Sach-, Personen- und sonstige Vermögensschäden im Zusammenhang mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltungen. Insbesondere schließt der Onlineshop der Filminsel Biblis jede Haftung für Schäden, verursacht durch Veranstaltungsabsagen, mangelhafte Organisation oder die Durchführung von Veranstaltungen aus. Andere Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche oder Ansprüche aus entgangenem Gewinn, sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht aufgrund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit vom Onlineshop der Filminsel Biblis oder ihren Erfüllungsgehilfen verursacht wurde, es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung vom Onlineshop der Filminsel Biblis beruhen und sich eine Haftung nicht aus sonstigen zwingenden gesetzlichen Vorschiften ergibt.

Die Filminsel Biblis bemüht sich, die auf ihrer Website bereitgestellten Informationen vollständig, aktuell und korrekt zu halten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf der Website sowie für Übermittlungsfehler übernimmt der Onlineshop der Filminsel Biblis keine Gewähr und lehnt jede Haftung für daraus resultierende Schäden ab, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vom Onlineshop der Filminsel Biblis zurückzuführen sind. Der Ticketkäufer erkennt an, dass der Onlineshop der Filminsel Biblis keine Gewährleistung für die Inhalte verknüpfter Websites Dritter übernimmt und jede Haftung dafür ablehnt. Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets übernimmt der Onlineshop der Filminsel Biblis keine Garantie für eine fehlerfreie Erbringung der Onlineshop der Filminsel Biblis - Dienstleistungen über das Internet. Der Onlineshop der Filminsel Biblis kann rechtswidrige Eingriffe in das EDV-System oder eine missbräuchliche Verwendung der vom Ticketkäufer bekannt gegebenen Daten durch Unbefugte nicht ausschließen und übernimmt keine Haftung für gegebenenfalls daraus entstandene Schäden. Der Onlineshop der Filminsel Biblis lehnt außerdem jede Haftung für Schäden am EDV-System des Ticketkäufers infolge Benutzung der Websites der ZGT ab und haftet insbesondere nicht für Schäden, die am EDV-System des Ticketkäufers durch Störprogramme, wie beispielsweise Viren, Würmer und Trojanische Pferde, entstehen können.

Der Ticketkäufer verwendet seine Hardware (inkl. Drucker), Betriebssoftware und Telekommunikationseinrichtungen für die Inanspruchnahme von Onlineshop der Filminsel Biblis -Dienstleistungen auf eigene Kosten und Gefahr. Der Ticketkäufer erkennt an, dass der Onlineshop der Filminsel Biblis nicht verpflichtet ist, bestimmte Software oder bestimmte Betriebsplattformern oder -systeme zu unterstützen oder deren Unterstützung in Zukunft aufrecht zu erhalten.

Der Haftungsausschluss gilt nicht, wenn es um die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht oder die Verletzung auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten vom Onlineshop der Filminsel Biblis oder ihren Erfüllungsgehilfen beruht.

10. Haftung des Ticketkäufers

Der Ticketkäufer ist verpflichtet, der Filminsel Biblis jeglichen im Zusammenhang mit der unberechtigten Verwendung von zusätzlichen oder veränderten Ausdrucken, Vervielfältigungen, Kopien oder Nachahmungen entstehenden Schaden zu ersetzen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Haftungsbestimmungen.

11. Datenschutz

Der Onlineshop der Filminsel Biblis benötigt zur reibungslosen Durchführung des Ticketvertriebs Basisinformationen wie Namen, Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse des Ticketkäufers (die "Kundendaten"). Der Onlineshop der Filminsel Biblis bearbeitet, verwendet und speichert die Kundendaten nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen, wenn und soweit dies zur Erbringung seiner Dienstleistungen und insbesondere zur Durchführung des Ticketvertriebs, zur Wahrung der technischen Betriebssicherheit, zur Bereitstellung und zum Unterhalt der Websites und zu Rechnungsstellung und Inkasso erforderlich oder nützlich ist. Der Onlineshop der Filminsel Biblis speichert neben den Kundendaten auch das Datum der Bestellung und des Ausgangs der Lieferung für die Zwecke der internen Auftragskontrolle.

Der Onlineshop der Filminsel Biblis kann das Bearbeiten von Kundendaten Dritten, wie namentlich einem externen Betreiber der Website der Filminsel Biblis oder einer Inkassostelle, übertragen, wobei er dafür sorgt, dass die Daten durch die Dritten nur so bearbeitet werden, wie der Onlineshop der Filminsel Biblis dies selbst tun dürfte. Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenbearbeitung im Sinne dieser Ziffer 12 ausschließlich in Deutschland erfolgt.

Der Ticketkäufer anerkennt an und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Onlineshop der Filminsel Biblis die ihn betreffenden Kundendaten im Rahmen der oben beschriebenen Geschäftstätigkeit verwendet bzw. durch Dritte bearbeiten lässt. Der Ticketkäufer hat das Recht, diese Einwilligung gegenüber dem Onlineshop der Filminsel Biblis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Biblis, im April 2017